Aktuelles

Renenn in Dänemark

Bei einem Straßenrennen in Sonderborg am 21.8. konnte Malte Sierwald in der B-Klasse den siebten Platz belegen. Herzlichen Glückwunsch.

Deutsche Meisterschaften

Bei den Deutschen Meisterschaften der Klasse U19w am 27.6. in Queidersbach konnte sich Miriam Mallok gut in der nationalen Spitze behaupten und belegte den 21. Platz.

Tunesien-Rundfahrt

Mehr oder weniger wohlbehalten sind unsere Rennfahrer von der "Tour de Tunisie" (11.-20.06.) zurückgekehrt. Peter hat sogar schon Zeit gefunden, einen schönen Rennbericht  zu verfassen. Danke!

Rennberichte

Der neueste und zurzeit auch einzige Bericht ist Peter Lemkes Bericht von der Tunesien-Rundfahrt (11.-20.06.2004)

Ergebnisse / Plazierungen

Auch in diesem Jahr haben unsere Rennfahrer wieder zahlreiche Erfolge eingefahren. Hier findet ihr eine unvollständige Liste der Plazierungen seit Anfang Mai.

TOP-10 Platzierungen seit Mai 2004  
Datum Name Ort/Event Platzierung  
1.5 M. Mallok Nortorf-LVM 1  
  C. Walas   5  
  S. Plambeck   7  
  T. Heine   10  
  J. Geisler   1  
  H. Strassberger   7  
  S. Beyer   3  
  F. Klappach   9  
2.5 M. Mallok Nortorf-LVM 1  
  C. Walas   5  
  S. Plambeck   2  
  J. Geisler   4  
  H. Strassberger   8  
  S. Beyer   9  
  M. Heine   10  
  C. Thieme   2  
9.5 J.-R. Varchmin Tangendorf/BSG 8  
  J. Mohrholz MastersCup 9  
  O. Born BSG 6  
20.5 B. Su Buchholz 7  
30.5 J. Geisler Braunschweig 10  
13.6 J. Geisler Lübeck 8  
  M. Heine Lübeck 12  
  S. Plambeck Lübeck 2  
  M. Mallok Lübeck 4  
  C. Walas Lübeck 9  
20.6.  M. Heine Kiel 3  
27.6.  J. Geisler Vegesack 3  
4.7.  B. Su Braunschweig 9  
10.7.  J. Geisler Hildesheim 4  

Letzte Aktualisierung 15.07.04

<< zurück zur Startseite

Fragen & Antworten

Wie unterscheiden sich RTFs und Radrennen?

Das Ziel ambitionierter Tourenfahrer ist es, die festgelegte Strecke möglichst schnell zu bewältigen. Diesen Ehrgeiz hat ein Radrennfahrer in der Regel nicht - er möchte als erster ins Ziel kommen, also nicht unbedingt schnell sein, sondern "nur" schneller als die anderen...;-)

Wieviel muß man als Neuling trainieren, um an Radrennen teilnehmen zu können?

Diese vielgestellte Frage läßt sich eigentlich nicht pauschal beantworten. Trotzdem als Anhaltspunkt: etwa ein Jahr Training (etwa 8000-15000 Km) ist wohl in jedem Fall erforderlich, wenn die Teilnahme in Lizenzrennen (Männerklasse C) angestrebt wird.

In den Nachwuchsklassen bis etwa U15 ist ein etwas geringerer Aufwand nötig

Wieviel Kraft spart man durch Windschattenfahren?

Das hängt sehr stark von der gefahrenen Geschwindigkeit ab. Im Rennen auf flacher Strecke mit über 40 Km /h muß man im Fahrerfeld mindestens 40% weniger leisten als an der Spitze im Wind. (Um das glauben zu können, muß man's wohl selbst erlebt haben).