Harburger RG v. 1951 e.V. - erfolgreicher Radsport in Hamburg-Harburg



Erfolgreicher Sparkassen-Kids-Cup

Der 7. Sparkassen Kids-Cup 2007 war wieder eine Werbung für den Sport an sich. Statt um das leidige und allgegenwärtige Thema Doping ging es hier um den Radsport in der ursprünglichen Form. Schön war es anzusehen, wie die 5 – 14-jährigen Kinder mit größter Begeisterung in die Pedale traten und die Eltern und Großeltern ihre Schützlinge anfeuerten.

Etwa 140 Mädchen und Jungen aus Harburg und Umgebung nahmen an den neun Rennen auf dem Harburger Schwarzenberg teil. Für den veranstaltenden Verein Harburger RG entpuppt sich die 450 m lange, von allen Seiten her einsehbare Strecke als ein Glücksfall.

Bis auf zwei Stürze im Rennen des Jahrgangs 1996 kam es zu keinem weiteren Zwischenfall. Mit einem Pflaster durch die Johanniter war aber alles schnell versorgt.

Als gut vorbereitet erwiesen sich die Schüler des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums: Ihr Lehrer Hartmut Röhrig, heute als Sprecher der Veranstaltung im Einsatz und Protagonist der Kooperation Schule - Verein, trainierte vorher mit den Schützlingen seiner Schul-AG zusammen mit den Rennfahrern der Harburger RG. Durch Siege von Connor Tiedemann (Jg. 1994) und Tom Sokolinski (Jg. 1996) fuhren sie zwei erste Plätze ein. Ähnlich erfolgreich mit zwei Siegen war auch die Grundschule/ Kindergarten Scheeßler Kehre. Die Gebrüder Philipp (Jg. 98) und Moritz (2001) Plambeck gewannen in ihren Altersklassen.

Beim Einlagerennen der Lizenzfahrer Schüler U 15 konnte sich das HRG - Team Sparkasse Harburg endlich mal dem heimischen Publikum präsentieren. Mit Platz 1 durch den vierten der Deutschen Meisterschaft Felix Rieckmann, Platz 2 durch den Deutschen Crossmeister Julian Lehmann, Platz 4 durch Sebastian Beyer und Platz 5 durch Kämpfer Lasse Walas bewiesen sie eindeutig, dass im Norden zur Zeit kein Team stärker ist.

Die Plätze fünf und acht im Rennen der U 13 von Kevin Christ und Rene Hagemann rundeten das Ergebnis der Harburger ab.

(Frank Plambeck)

Ergebnisse (pdf)


Veröffentlicht am:
19:03:57 03.07.2007


Nach oben
Seite Drucken
Ankündigungen

Stevens Super Prestige CycloCross zu verk.
Siehe Flohmarkt.




 
Termine
Erfolge

Deutscher Meister 1-er Straße
2010 - Felix Rieckmann (U19)

Deutscher Crossmeister 2010
Jannick Geisler (U19)

Deutscher Crossmeister 2009
Felix Rieckmann (U17)

Deutscher Crossmeister 2007
Julian Lehmann (U15)

Deutscher Crossmeister 2006
Jannick Geisler (U15) 


2. Platz DM Cross 2016
Jasper Pahlke (U15) 

2. Platz DM Cross 2013
Jannick Geisler (U23, MLP)

3. Platz DM Cross 2015
Louis Lex (U15)

3. Platz DM Cross Lorsch 2011
Julian Lehmann (U19)

3. Platz DM 4er-Mann-
schaftszeitfahren 2009 (U17)

3. Platz DM Cross 2007
Felix Rieckmann (U15)

4. Platz DM Straße 2007
Felix Rieckmann (U15)

5. Platz DM Cross 2015
Moritz Plambeck (U15)

5. Platz DM Cross Döhlau 2014
Lauritz Urnauer (U19)

5. Platz DM Cross 2009
Julian Lehmann (U17)

5. Platz DM Cross 2009
Jannick Geisler (U19)

5. Platz DM Cross 2007
Jannick Geisler (U17)

6. Platz DM Cross 2016
Jannick Geisler (Elite)

6. Platz DM Cross 2014
Jannick Geisler (U23)

6. Platz DM 4er-Mannschaft 2006 (U15)

7. Platz DM Cross 2016
Lucas Carstensen (U23, KED)

7. Platz DM Cross 2015
Lauritz Urnauer (U19)

7. Platz DM Cross 2012
Julian Lehmann (U23)

7. Platz DM Cross Lorsch 2011
Jannick Geisler (U23) 

8. Platz DM Cross 2015
Stephan Warda (Sen3)

8. Platz DM Cross 2006
Matthias Heine (U15)

9. Platz DM Cross 2016
Stephan Warda (Sen) 

9. Platz DM Cross 2012
Lucas Carstensen (U19)

9. Platz DM Cross 2012
Jannick Geisler (U23, Heizomat) 

10. Platz DM Cross 2015
Jannick Geisler (Elite)

10. Platz DM Cross 2014
Lucas Carstensen (U23)