drucken | schliessen
Harburger Radsport Gemeinschaft v. 1951 e. V.

Sylvestercross in Herford

Nach dem Doppelsieg in Vechta lief es diesmal nicht ganz so gut für die erfolgsverwöhnten Rennfahrer der HRG. Neben dem erneuten Sieg von Julian Lehmann, der nun als Topfavorit für die Deutschen Meisterschaften gilt, reichte es diesmal nicht für weitere Podestplätze.  Felix Rieckmann kam als Sechster ins Ziel; Jannick Geisler wurde Siebter (U17).


Veröffentlicht am:
23:07:54 30.12.2006

URL: http://www.harburger-rg.de/?section=news&cmd=details&newsid=82&printview=1
© 2007 Harburger RG – Alle Rechte vorbehalten
drucken | schliessen