drucken | schliessen
Harburger Radsport Gemeinschaft v. 1951 e. V.

HRG-Hallentraining

Pünktlich zur Winterzeit, jedenfalls ab Anfang November, stellen wir alle wie immer unser Rad in die Ecke. Wir putzen es, waschen die Radklamotten und legen diese ordentlich gebügelt in den Schrank. Dann warten wir bis Frühjahr ist. Das endet ja meist einen Tag vor unserem Wintertrainingslager Mitte Februar. Wir setzen uns aufs geputzte Rad, fahren, natürlich nur in Schrittgeschwindigkeit, sozusagen als Test schon zu unserem Treff, weil die Knochen knacken und die Muckis zwicken. Das müssen wir ändern!  Fürs spezielle Wohlbefinden sind bekanntlich Sönke und Frank zuständig! Aber für das allgemeine, weil auch ganzkörperlich, ist unser Vereinstrainer mit seinem Hallentraining zuständig. Gymnastik mit Dehnübungen für die verkürzte Muskulatur (ja, das geht) und Kraftübungen für verkümmerte und lange vergessene Muskelstränge stehen auf dem Programm. Und da Sport in einer Gruppe bekanntlich schöner ist, treffen wir uns immer am Montag um 19.00 Uhr in der Turnhalle des Alexander von Humboldt Gymnasium, zu erreichen über Hanhoopsfeld. Nach 90 Minuten fühlen wir uns richtig fit, nach 10 Stunden melden sich dann zwar die Körperteile, die am Vortag geschunden wurden (das ist keine Krankheit, sondern man nennt es auch Muskelkater). Aber danach ist man gestählt. Zur Zeit nehmen zwischen 11 und 15 Sportler zwischen 8 und 56 Jahre teil, Männlein und Weiblein gemischt. Apropos: es gibt zwei Umkleiden mit jeweils Duschen (haben ja für alles für euch gesorgt). Und, noch schöner: Ob RTF-Punktejäger oder Deutschen Straßenmeister, alle sind dabei. Die Mischung machts. Kommt also alle am Montag. Das Hallentraining läuft noch bis 27.02.2016.

 
Auf dem Foto sind die Teilnehmer vom 28.11.2016

Frank Plambeck
(HRG-Sportwart)



Veröffentlicht am:
20:37:07 29.11.2016

URL: http://www.harburger-rg.de/?section=news&cmd=details&newsid=642&printview=1
© 2007 Harburger RG – Alle Rechte vorbehalten
drucken | schliessen