Harburger RG v. 1951 e.V. - erfolgreicher Radsport in Hamburg-Harburg



Youngclassics: Jannick Geisler gewinnt in der U15

Das bedeutende Nachwuchsrennen der U15-Klasse im Rahmen des bekannten Protour- und Jedermannrennens in Hamburg wurde endete nach einer vorbildlichen Mannschaftsleistung mit einem Doppelsieg für die Harburger RG. Der Trainer hatte angeordnet, dass der HRG-Zug" ab der vorletzten Kurve losfahren sollte, und zwar in der Reihenfolge Matthias Heine, Julian Lehmann, Felix Rieckmann, Jannick Geisler. Dies hat hervorragend geklappt! Matthias fuhr also Anschlag bis zur Zielkurve beim Gänsemarkt und Julian "erledigte" dann den Rest. Julian ging ca. 30 m vor der Ziellinie aus der Führung und nur noch Jannick und Felix fuhren an ihm vorbei - so wie es sein soll. Die anderen Konkurrenten konnten mit Müh und Not bis zum 3. Platz auffahren. Julian wurde noch guter 5. Der wiedergenesene Sebastian Beyer wurde guter 11. Die Harburger Neulinge Jan Klecka (13.), Jendrik Wilkens (16.) und Lasse Walas (17.) waren hellauf begeistert von der Atmosphäre des Rennens und davon, dass sie bei ihrem ersten grösseren Rennen so gut im Feld mithalten konnten. Die beiden letzten passten auch noch auf, dass der komplettt ausgepowerte Anfahrer Matthias nicht den Kontakt verlor und noch als letzter vom Feld auf dem 18. Platz über die Ziellinie rollerte. Danach folgten nur noch überrundete und abgehängte Fahrer.

Der uns schon lange gut bekannte Sprecher bei der Siegerehrung, Hans-Dieter Buthmann aus Bremen, bemerkte, dass viele U15-Fahrer bei der U15-Siegerehrung anwesend waren, um für Jannick und Felix zu klatschen. "Kommt doch alle rauf auf das Podest", sagte er. Natürlich war die Hälfte der oben stehenden Fahrer gelb - aus Harburg eben. "Wie der aufmerksame Betrachter schon lange sehen kann, wird in HArburg gute Nachwuchsarbeit gemacht!" war der letzte Satz des Sprechers.

Danke, Hans-Dieter! Und eine gute U13- und U17-Truppe ist auch schon im Aufbau!"




Veröffentlicht am:
00:00:00 03.08.2006


Nach oben
Seite Drucken
Ankündigungen

Stevens Super Prestige CycloCross zu verk.
Siehe Flohmarkt.




 
Termine
Erfolge

Deutscher Meister 1-er Straße
2010 - Felix Rieckmann (U19)

Deutscher Crossmeister 2010
Jannick Geisler (U19)

Deutscher Crossmeister 2009
Felix Rieckmann (U17)

Deutscher Crossmeister 2007
Julian Lehmann (U15)

Deutscher Crossmeister 2006
Jannick Geisler (U15) 


2. Platz DM Cross 2016
Jasper Pahlke (U15) 

2. Platz DM Cross 2013
Jannick Geisler (U23, MLP)

3. Platz DM Cross 2015
Louis Lex (U15)

3. Platz DM Cross Lorsch 2011
Julian Lehmann (U19)

3. Platz DM 4er-Mann-
schaftszeitfahren 2009 (U17)

3. Platz DM Cross 2007
Felix Rieckmann (U15)

4. Platz DM Straße 2007
Felix Rieckmann (U15)

5. Platz DM Cross 2015
Moritz Plambeck (U15)

5. Platz DM Cross Döhlau 2014
Lauritz Urnauer (U19)

5. Platz DM Cross 2009
Julian Lehmann (U17)

5. Platz DM Cross 2009
Jannick Geisler (U19)

5. Platz DM Cross 2007
Jannick Geisler (U17)

6. Platz DM Cross 2016
Jannick Geisler (Elite)

6. Platz DM Cross 2014
Jannick Geisler (U23)

6. Platz DM 4er-Mannschaft 2006 (U15)

7. Platz DM Cross 2016
Lucas Carstensen (U23, KED)

7. Platz DM Cross 2015
Lauritz Urnauer (U19)

7. Platz DM Cross 2012
Julian Lehmann (U23)

7. Platz DM Cross Lorsch 2011
Jannick Geisler (U23) 

8. Platz DM Cross 2015
Stephan Warda (Sen3)

8. Platz DM Cross 2006
Matthias Heine (U15)

9. Platz DM Cross 2016
Stephan Warda (Sen) 

9. Platz DM Cross 2012
Lucas Carstensen (U19)

9. Platz DM Cross 2012
Jannick Geisler (U23, Heizomat) 

10. Platz DM Cross 2015
Jannick Geisler (Elite)

10. Platz DM Cross 2014
Lucas Carstensen (U23)