drucken | schliessen
Harburger Radsport Gemeinschaft v. 1951 e. V.

HRG goes Nordcup

Am vergangenen Sonntag haben sich zwei mutige HRG RTFler auf die windige Marathonstrecke in Husum getraut. Früh morgens war es noch sehr frisch, was aber durch die Sonne schnell angenehmer wurde. Zu Beginn fuhren wir in einer sehr großen Gruppe bis zur ersten Verpflegung, welche sich danach schnell verlor. Nach der zweiten Verpflegung, an der es selbstgemachte frische Waffeln gab, sind wir eine Streckenschleife mit drei Fahrern vom RSC Kattenberg gefahren, wo wir aufgrund des Windes, der nun von der Seite kam, fleißig gekreiselt sind. Es folgte dann eine sehr lange Strecke entlang von Koogen, wo wir uns wie auch schon beim Rudi-Bode-Marathon an die Gruppe vom RSG Mittelpunkt Nortorf dran hängten. Deren Präsident leistete wunderbare (und beeindruckende) Führungsarbeit!  
  
Das letzte Stück am Wattenmeer entlang über die Halbinsel Nordstrand verlangte schließlich noch einmal alle Kräfte ab, da der Wind nun ordentlich von vorne kam. Glücklich und zufrieden kamen wir dann aber nach 207km ins Ziel, pünktlich als dann der Regen einsetzte Bis auf den üblichen Nordsee-Wind hatten wir aber sehr schönen Sonnenschein während der gesamten Tour. Der nächste Nordcup-Marathon ist dann am 17.05. in Wesseln. Wir freuen uns drauf!


l. Sonja Bosse, r. Axel van Laaten


Veröffentlicht am:
23:24:29 10.05.2015

URL: http://www.harburger-rg.de/?section=news&cmd=details&newsid=573&printview=1
© 2007 Harburger RG – Alle Rechte vorbehalten
drucken | schliessen