drucken | schliessen
Harburger Radsport Gemeinschaft v. 1951 e. V.

Paukenschlge der HRG-Renner bei der geraden erffneten Cross-Saison

Gleich mit zwei Rennen ist die Deutsche Crosssaison 2014/15 in Hamburg gestartet, und sie war bereits überaus erfolgreich für unsere Harburger Fahrer.

Am Tag der Deutschen Einheit fand das erste Rennen um den Deutschland-Cup auf der bekannten, schnellen und kurvenreichen Strecke auf der Galopprennbahn in Hamburg-Horn statt. Der Veranstalter Harvestehuder RV scheute keine Mühen und ließ sogar extra Sand anfahren, was belgisches Renn-Feeling aufkommen ließ.
Unbeeindruckt von alledem gingen unsere Schüler ins Rennen. Mit Kiki (Katharina), Louis, Jasper und Mori hatten wir 4 Starter im fast 20-köpfigen Feld. Von Anfang an übernahmen Moritz und Louis die Spitze. Ein Kettenabwurf am ersten Hindernis konnte Mori ebenso wenig aufhalten wie der Sturz von Louis in der letzten Runde. Trotzdem wurde das Finale spannend und teilweise kurios. Erst kurz vor dem Ziel an der letzten technischen Sandpassage erreichte Moritz den Führenden. Dann gings ins richtige Finale. Mit etwa drei Meter Rückstand fuhr Mori in den Tunnel. 100 m später kam er mit 10 Metern Vorsprung aus dem Tunnel raus und ging als erster in die Zielgerade. Das lässt man sich dann auch nicht mehr nehmen. Mit einer Sekunde Vorsprung gewann Moritz und ist damit Führender der DC Wertung (Radbundesliga Cross). Louis berappelte sich schnell wieder nach seinem Sturz und wurde dann noch Dritter. Was wäre wohl ohne Sturz dringewesen? Jasper belegte den 8. und Kiki den 2. Platz in der separaten Mädchenwertung.

In der Jugendklasse gingen ebenfalls 20 Starter ins Rennen, mit dabei Timo nach einer fast 6-monatigen Rennpause. Technisch geschickt absolvierte Timo den Parcours und belegte schließlich den 17. Platz. Mit Lauritz hatten wir einen Junior am Start im 12-köpfigen Feld. Leider verpasste er schon in der ersten Runde die Spitzen-gruppe. Durch einen Defekt am Schnellspanner verlor er fast sein Vorderrad ! Das erste Depot war also schon mal seins, Radwechsel und weiter. Danach startete er seine Aufholjagd. Bis auf einige Sekunden kam er dann noch an den Dritten heran und wurde so noch (un)glücklicher Vierter.

Ebenfalls den vierten Platz gelegte Stephan bei den Masters 3. Im fast 50-köpfigen Feld war das eine tolle Leistung. Ich sags ja, dass wird die ! neue Hauptklasse. Im Rennen der Senioren 2 belegte Jan einen 18. Platz.
Beim Hauptrennen der Elitefahrer startete Jannick. Gut ins Rennen gekommen arbeitete er sich immer weiter nach vorne und belegte schließlich den 4. Platz.


Sonntag, der 5.10., war dann der erste Lauf um den Stevens Cyclocross Cup in Norderstedt. Und wir waren dort noch erfolgreicher als 2 Tage zuvor. Doch seht bitte selbst in der Aufstellung nach.

Ergebnisse vom 3.10. vom Deutschland-Cup in HH-Horn
                              
1     Plambeck, Moritz     Harburger RG        U 15      
3     Lex, Louis           Harburger RG        U 15       
8     Pahlke, Jasper-Levi  Harburger RG        U 15      
 
2     Albers, Katharina    Harburger RG        U 15 w      
17    Marquard, Timo       Harburger RG        U 17       
4     Urnauer, Lauritz     Stevens Racing Team U 19       
13    Warkocz, Maria       Harburger RG        Frauen       
4     Geisler, Jannick     Stevens Racing Team Elite      
18    Mohrholz, Jan        Harburger RG        Sen 2      
4     Warda, Stepan        Harburger RG        Sen 3      
20    Franke, Jörg         Harburger RG        HÜ40    
33    Meyer, Marcus        Harburger RG        HÜ40    
37    Froese, Jan          Harburger RG        HÜ40    


Ergebnisse vom 5.10.  vom Stevens-Cup in Norderstedt
1     Plambeck, Moritz     Harburger RG        U15    
2     Lex, Louis           Harburger RG        U15    
6     Pahlke, Jasper       Harburger RG        U15    
10    Albers, Katharina    Harburger RG        U15 w (bei den Jungs gewertet)    
 
7     Albers, Tim          Harburger RG        U17    
8     Marquard, Timo       Harburger RG        U17    
2     Urnauer, Lauritz     Harburger RG        U19    
6     Warkocz, Maria       Harburger RG        Frauen    
1     Geisler, Jannick     Stevens Racing Team Elite    
8     Mohrholz, Jan        Harburger RG        Sen2    
3     Warda, Stephan       Harburger RG        Sen3    
15    van der Steen, Robert Harburger RG       Sen3    
31    Fröse, Jan           Harburger RG        Hobby Ü40    
35    Meyer, Marcus        Harburger RG        Hobby Ü40


5.10.    Goldenstedt bei Bremen
4     Francke, Jörg        Harburger RG        Hobby Ü40



Maria in HH-Horn, Foto Andreas Schulz
 

Volle Pulle: Seniorenstart in Norderstedt, in der Mitte Stephan, Foto: eigen


Jasper und Moritz in Norderstedt, Foto: Naima Wietzoreck


Siegerehrung in HH-Horn, Foto: eigen.





Veröffentlicht am:
23:16:01 02.11.2014

URL: http://www.harburger-rg.de/?section=news&cmd=details&newsid=542&printview=1
© 2007 Harburger RG – Alle Rechte vorbehalten
drucken | schliessen