Harburger RG v. 1951 e.V. - erfolgreicher Radsport in Hamburg-Harburg



Ankndigung Sparkassen Kids-Cup am 14.09.2013:

Jedes Kind kann mitradeln! - Dieses Jahr auch mit Laufrad- und Bobbycarrennen für die ganz Kleinen.
  
VORANKÜNDIGUNG

Am Samstag, den 14. September 2013, findet in zwischenzeitlich guter Tradition das Kinderradrennen um den 13. SPARKASSEN KIDS-CUP auf dem Harburger Schwarzenberg statt. Bei diesem Radrennen dürfen alle "Jungs und Deerns" zwischen dem 3. und 16. Lebensjahr mitmachen, auch wenn sie noch in keinem Radsport-Verein Mitglied sind. Die veranstaltende Harburger Radsport-Gemeinschaft von 1951 e.V. bietet wieder zahlreiche Rennen für Einsteiger und Interessierte an, die in unterschiedlichen Anzahlen ihre Runden auf dem Schwarzenbergplatz drehen. Jedes Kind kann mit dem Rad kommen, welches es gerade besitzt. Wenn Rennräder vorhanden sind, kann auf denen natürlich auch gefahren werden, denn gestartet werden darf mit Renn- aber auch mit "Normal"-Rädern. Um die "Normal"-Räderfahrer nicht zu benachteiligen, gibt es dafür eine separate Wertung. Und natürlich gibt es in jedem Jahrgang auch eine Extra-Mädchen-Wertung.
 
Als Neuerung gibt es diesmal zwei Wettbewerbe für die ganz Kleinen. Kurz nach 17 Uhr (hoffentlich nicht zu spät!) gibt es die Möglichkeit für ein Laufradrennen bzw. ein Bobbycar-Rennen. Die Kinder können auch beides hintereinander mitmachen! Die Kurzen brauchen lediglich die Zielgerade entlang flitzen, dann sind sie im Ziel. Sollten hier zu viele Meldungen eingehen, werden wir hier die Jahrgänge auch noch einmal splitten, damit es nicht zu voll wird.
  
Zum Schluß noch die Selbstverständlichkeiten:
-  Der eigene Helm muss natürlich mitgebracht werden.
-  Am Freitag kann man hier die Meldelisten sehen!
-  Selbstverständlich wird für das leibliche Wohl vor Ort gesorgt.
- Die von den Eltern unterschriebene Einverständniserklärung muss bei der Anmeldung abgegeben werden. Das Formular enthält auch noch einmal die Rennabfolge. 

 
Anmeldungen
Um Voranmeldungen wird gebeten, damit die Anzahl der Preise und Aus- zeichnungen kalkuliert werden kann. Bitte nur in schriftlicher Form oder per Mail:
Frank Plambeck
Fax: 040/2396-3430
 
Programmablauf
Rennen 1:      14.30 Uhr, Kinderradrennen Jg. 2001/2002/2003,   8 R.  = 3,60 km 
Rennen 3:      15.25 Uhr, Kinderradrennen Jg. 1998/1999/2000, 15 R. = 6,75 km 
Rennen 5:      16.30 Uhr, Kinderradrennen Jg. 2004/2005/2006,   4 R. = 1,80 km 
Rennen 7:      17.15 Uhr, Kinderradrennen Jg. 2007/2008/2009,   3 R. = 1,35 km 
Rennen 7a:    17.25 Uhr, Laufradrennen       Jg. 2009/2010/2011, 100 m  
Rennen 7b:    17.25 Uhr, Bobbycar-Rennen Jg. 2009/2010/2011, 100 m
R. = Runden
 
Dazwischen finden die Wettberwerbe der fortgeschrittenen Kinder statt, die schon eine Lizenz eines Radsport-Vereines haben:
 
Rennen 2:      14.45 Uhr, Lizenzrennen U 13 m, 30 Runden = 13,50 km
Rennen 4:      15.50 Uhr, Lizenzrennen U 15 m, 35 Runden = 15,75 km
Rennen 6:      16.45 Uhr, Lizenzrennen U 13 w, 25 Runden = 11,25 km 
Rennen 6a:    16.45 Uhr, Lizenzrennen U 15 w, 25 Runden = 11,25 km 
Rennen 8:      17.30 Uhr, Lizenzrennen U 11 m, 20 Runden =   9,00 km 
Rennen 8a:    17.30 Uhr, Lizenzrennen U 11 w, 20 Runden =   9,00 km
In allen drei Lizenzrennen gibt es erhöhtes Preisgeld!
 
Hier findet man die offizielle Ausschreibung bei rad-net:
  
Auf ein Neues in 2013!



Veröffentlicht am:
00:07:25 10.09.2013


Nach oben
Seite Drucken
Ankündigungen

Stevens Super Prestige CycloCross zu verk.
Siehe Flohmarkt.




 
Termine
Erfolge

Deutscher Meister 1-er Straße
2010 - Felix Rieckmann (U19)

Deutscher Crossmeister 2010
Jannick Geisler (U19)

Deutscher Crossmeister 2009
Felix Rieckmann (U17)

Deutscher Crossmeister 2007
Julian Lehmann (U15)

Deutscher Crossmeister 2006
Jannick Geisler (U15) 


2. Platz DM Cross 2016
Jasper Pahlke (U15) 

2. Platz DM Cross 2013
Jannick Geisler (U23, MLP)

3. Platz DM Cross 2015
Louis Lex (U15)

3. Platz DM Cross Lorsch 2011
Julian Lehmann (U19)

3. Platz DM 4er-Mann-
schaftszeitfahren 2009 (U17)

3. Platz DM Cross 2007
Felix Rieckmann (U15)

4. Platz DM Straße 2007
Felix Rieckmann (U15)

5. Platz DM Cross 2015
Moritz Plambeck (U15)

5. Platz DM Cross Döhlau 2014
Lauritz Urnauer (U19)

5. Platz DM Cross 2009
Julian Lehmann (U17)

5. Platz DM Cross 2009
Jannick Geisler (U19)

5. Platz DM Cross 2007
Jannick Geisler (U17)

6. Platz DM Cross 2016
Jannick Geisler (Elite)

6. Platz DM Cross 2014
Jannick Geisler (U23)

6. Platz DM 4er-Mannschaft 2006 (U15)

7. Platz DM Cross 2016
Lucas Carstensen (U23, KED)

7. Platz DM Cross 2015
Lauritz Urnauer (U19)

7. Platz DM Cross 2012
Julian Lehmann (U23)

7. Platz DM Cross Lorsch 2011
Jannick Geisler (U23) 

8. Platz DM Cross 2015
Stephan Warda (Sen3)

8. Platz DM Cross 2006
Matthias Heine (U15)

9. Platz DM Cross 2016
Stephan Warda (Sen) 

9. Platz DM Cross 2012
Lucas Carstensen (U19)

9. Platz DM Cross 2012
Jannick Geisler (U23, Heizomat) 

10. Platz DM Cross 2015
Jannick Geisler (Elite)

10. Platz DM Cross 2014
Lucas Carstensen (U23)