drucken | schliessen
Harburger Radsport Gemeinschaft v. 1951 e. V.

2. Familienausflugsfahrt am 14. Juni 2013

Der Vereinsbus kann auch anders verwendet werden!

Ein etwas verspäteter Bericht von einer sehr lustigen Fahrt.

Wir fuhren um 14.00 Uhr vom Entennest zum Hörstener See.

Wie bei früheren Gelegenheiten wurde in zwei Gruppen gefahren. Eine Gruppe mit den Kindern fuhr die kleine Runde mit ca. 14 km Entfernung und die Schnelleren fuhren ca. 40 km.

Vorab:

Zu Anfang hatten wir tolles Sonnenwetter und alle kamen wohlgelaunt am See an, um sich an Speis und Trank zu laben und neue Kräfte zu sammeln.

v.l.: Michael Krüger, Angelika Pluschke, Sven Paschukat, Sebastian, Marlene. Unten: Jelena. 

Aber dann:

Ein sehr heftiger Regenschauer ließ uns zwar alle nass werden, aber der guten Launen schadete es nicht. Wie ihr seht, passten alle 30 !!!!! Mitfahrerinnen und Fahrer in unseren Vereinsbus. Speis und Trank wurden kurzerhand vom Tresen in den Wagen verfrachtet. Dort ging es hoch her, da der Kuchen und die Getränke von vorn nach hinten und umgekehrt gereicht werden mussten und natürlich auch von links nach rechts.

 

Ein Blick auf die vordere Bank

 

Die mittlere Bank.

Und hier ein Blick auf die Ladefläche:

Alle Beteiligten hatten ordentlich was zu lachen. Angenehm war es natürlich, dass der Regen so plötzlich aufhörte, wie er gekommen war.

Schön war es auch, dass unsere fleißiger RTF`ler es noch geschafft hatten, rechtzeitig nachmittags am Entennest zu sein, obwohl am Vormittag die Tostedter RTF stattfand.

Alles in Allem machte der Ausflug Spaß und kann hoffentlich nächstes Jahr wieder stattfinden.

Das Orga-Team: Danke an Angelika, Sven und Michael!




Veröffentlicht am:
23:05:03 12.08.2013

URL: http://www.harburger-rg.de/?section=news&cmd=details&newsid=471&printview=1
© 2007 Harburger RG – Alle Rechte vorbehalten
drucken | schliessen