drucken | schliessen
Harburger Radsport Gemeinschaft v. 1951 e. V.

Weihnachtscross: Favoritensieg durch Harburger Lokalmatador Jannick Geisler

Voller Erfolg der Jubiläums-Crossveranstaltung, auch dank überraschend gutem Wetter

(Weiter unten Linksammlung und Bilderauswahl)

Unsere Jubiläumsveranstaltung wurde zu einem vollen Erfolg. Trotz tagelanger Regenfälle präsentierte sich die bewährte Strecke des Radklassikers im Norden als eine echte Rennpiste; und das, obwohl es am Morgen noch mächtig geregnet hatte.

Etwa 800-1000 Zuschauer, also mehr als in den letzten Jahren, wurden bei Sonnenschein und Temperaturen um 7 °C in die Harburger Haake gelockt. Das nennt man ja mal Glück für die Tüchtigen. Und auch etwa190 Fahrer haben sich dem Starter gestellt. Und es hat sich wirklich gelohnt. Das zur StevensCrossCup Serie gehörende Rennen wurde von den Favoriten beherrscht.
Nach den frühen Nachwuchsrennen erlebte der Tag seinen ersten Höhepunkt mit den Seniorenrennen. Mit seinem ungefährdeten Sieg in der Klasse der Senioren 2 avanciert der Bergamontfahrer Stefan Danowski aus Hamburg zum Mitfavoriten bei der DM. Mit Armin Raible (Team TrengaDe) und Robert Karrasch-Wesselhoeft (MC Pirate) konnte er starke Konkurrenz hinter sich lassen. Stefan Warda aus Marmstorf wurde 10. und Pit Lemke aus der Denikestraße 16. Robert van der Steen als 4. zeigte bei den Senioren 3, dass es schon immer ein Top-Crosser (und MTBler) war und ist.
Im Jugendrennen gingen mit Lauritz Urnauer als Gesamt-Stevensführender und Philipp Plambeck zwei weitere Harburger an den Start. Favorit war allerdings Ludwig Cords vom Harvestehuder RV. Und dieser fuhr sichtlich in einer anderen Liga. Er gewann haushoch und avanciert damit meines Erachtens zum Topfavorit für die DM in zwei Wochen. Lauritz wurde dritter hinter seinem Dauerkonkurrenten Bruno van Maydell aus Zehlendorf. Phili belegte den 6. Rang und durfte damit echt zufrieden sein.

Topereignis war aber das Eliterennen. Etwa 35 Fahrer nahmen das Rennen auf und von Anfang an machten die Führenden der StevensCup Serie mächtig Druck. Ihnen allen voran stürmte Harburgs Lokalmatador Jannick Geisler aus Langenbek vom Team Heizomat vorneweg. Konnten anfangs Enno Quast (Stevens Racing Team) und Jan Büchmann (Nannok Team) noch folgen, tat sich ab der Rennmitte mit dem 19-jährigen Julian Lehmann (Harburger RG/Stevens Racing Team) aus Marmstorf der nächste Lokalmatador auf, um nach vorne zu fahren.
Bis dahin hielt sich Basti Beyer noch an Platz 13, bevor er leider ausscheiden musste. Zunächst überholte Julian Fabian Brzezinski (IGAS Wendland), dann Enno Quast und drei Runden vor Schluß auch noch Jan Büchmann. Vorne indes war alles gerichtet. Der 20-jährige TU Harburg Student Jannick ließ nichts mehr anbrennen. Sicher und routiniert zog er seine Runden und gewann schließlich mit 30 Sekunden vor seinem Trainingskollegen Julian und Jan Büchmann aus Kiel.
Lucas Carstensen, letzte Woche noch durch Sturz und Rippenprellung gehandicapt, konnte an gewohnte Leistungsstärke anknüpfen und wurde 9. -

Ist doch schon ganz nett, dass nunmehr ehemalige Harburger Schülerfahrer die ersten beiden Plätze beim Harburger Weihnachtscross belegen!!!

Die sehr gut besuchten Jedermannrennen konnten Malte Martens (18 bis 40 Jahre) und Volker Simonsen (über 40 Jahre) für sich entscheiden. Die Neu-Harburgerin Svenja Pawelczyk stellte sich ebenfalls dem schwierigen Kurs und wurde Zweite hinter Anika Schmidt.

Frank Plambeck

 


 

Linksammlung

Ergebnisse des Tages: http://www.cyclocross-nord.de/sh/12_xmasx.php

Zischenstand Gesamtwertung Stevens Cup: http://www.cyclocross-nord.de/stxcupr.php

Sehr guter Bericht/Artikel auf Helmuts Fahrradseiten: http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/viewtopic.php?t=6281

Helmuts Bilder: http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de/Jedermannrennen/Stevens%20Cross%20Cup%20-%20Weihnachtscross%20Harburg%20'12/index.html

Bericht beim Hamburger Radsport-Verband: http://www.radsport-hh.de/cms/index.php?ein-hauch-fruehling

Bilder vom Hamburger Radsport-Verband (Burkhard Sielaff): https://plus.google.com/photos/113565840684522726999/albums/5826472821605673665?authkey=CMmthue1rdiuVw&banner=pwa&gpsrc=pwrd1#

(ev. Link kopieren und einfügen)

Bezahlfotos:

http://www.andis-radsportfotos.de/cross/scc-8-2012-hamburg-harburg/


https://www.meine-sportfotos.de/de/event/57/25-Crossrennen-um-den-Grossen-Preis-von-Radsport-von-Hacht von Michael Strokosch

http://www.stefanwigger.fotograf.de/

 

Bilder-Impressionen

Schon bemerkt? Als einer von Wenigen hat Lauritz Urnauer sich den dafür vorgesehenen leeren Raum auf seinem Führungstrikot mit seinem Vereinslogo bedrucken lassen. (Bild hfs)

 

 

Siegerehrung U17 (Bild sp)

 


Zuschauerkulisse in Richtung Hochebene (Bild sp)


 Zuschauerkulisse an der Zielgeraden. (Bild hfs)

 

 

Ja, die Sonne war da! Und man kann auch ungefähr erkennen, dass auch Jannick hat seinen Teamnamen aufs Führungstrikot hat drucken lassen. (Bild sg)

 

 (Bild: hfs) Die Fotografen warten auf den ...

...Zieleinlauf der Männer.

                  (Bild sg)

 

Männersiegerehrung (Bils sp)

 

Szene Zielausgangskurve (Bild bs)

 

Sturz bei den Jedermännern. Hoffentlich geht es allen wieder gut! (Bild hfs)

Last but not least: 2. bei den Jederfrauen Svenja Pawelczyk von der Harburger.

 

Die Harburger RG wünscht allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!




Veröffentlicht am:
00:03:50 30.12.2012

URL: http://www.harburger-rg.de/?section=news&cmd=details&newsid=429&printview=1
© 2007 Harburger RG – Alle Rechte vorbehalten
drucken | schliessen