Harburger RG v. 1951 e.V. - erfolgreicher Radsport in Hamburg-Harburg



Julian wird B-Fahrer - Sieger in Fiefbergen ! Moritz weiter in der Erfolgsspur - Sieger in Neumnster

Mit Julian hats der erste aus der Reihe unserer Jungamateure geschafft, in die B-Klasse aufzusteigen. Beim Straßenrennen in Fiefbergen in der Probstei bei Kiel überspurtete Julian nach 112 km seine Konkurrenten locker und leicht. Mit Platz sechs durch Tosan und sieben durch Basti wurde das gute Abschneiden der HRG-Fahrer vervollständigt.

 

(See attached file: Julian_Porträt.JPG)

 

Das Rennen der Damen über 75 km wurde zusammen mit den Senioren gestartet.

Und wie immer gings darum, wer sich das beste Hinterrad der erfahrenen Herren sichern kann. Umso länger dies möglich ist, desto weiter vorne ist man/frau platziert. Fünf Fahrerinnen des knapp 20-köpfigen Frauenfeldes schafften es. Die anderen spurteten schließlich um Platz sechs. Ines belegte schließlich den 6. Rang, Susanne wurde 9.

 

Am Sonntag traf sich der Rennfahrertroß in Neumünster. Auf einer idealen

1,8 km Runde "Rund ums Einkaufszentrum Fleesencenter" wurden spannende Rennen ausgetragen. Gleich das erste Rennen über 7 km war eine Beute von Moritz. Der Landesmeister fuhr den Spurt von vorne und siegte mit einer Radlänge Vorsprung.

 

(See attached file: Moritz 2 in Volksdorf.JPG)

 

 Im zweiten Rennen sollte es zur LV-Revanche der U 15er kommen. Philipp wollte seinen  Landesmeistertitel bestätigen. Aber etwas ungeschickt ließ er sich die Führung über die ganze letzte Runde aufbürden. Im langen Spurt von vorne wurde er dann allerdings vom Straßenvizemeister Paul Rudys abgefangen. Trotzdem, Treppchenplatz ist super.

In der U 17-Klasse hatte Claas eine echte Chance auf den Sieg. Im Spurt unterlag er allerdings um Reifenbreite und wurde dritter, Glückwunsch.

Diesmal wurden die Frauen zusammen mit den Junioren ins Rennen geschickt.

Und auch diesmal galt der gleiche Grundsatz wie vom Vortag. Vier Fahrerinnen konnten bei den Jungsmithalten. Platz fünf belegte schließlich Ines. Susanne wurde siebte. In der Seniorenklasse errang Stephan den achten Rang.

 

 

 




Veröffentlicht am:
18:48:09 14.05.2012


Nach oben
Seite Drucken
Ankündigungen

Stevens Super Prestige CycloCross zu verk.
Siehe Flohmarkt.




 
Termine
Erfolge

Deutscher Meister 1-er Straße
2010 - Felix Rieckmann (U19)

Deutscher Crossmeister 2010
Jannick Geisler (U19)

Deutscher Crossmeister 2009
Felix Rieckmann (U17)

Deutscher Crossmeister 2007
Julian Lehmann (U15)

Deutscher Crossmeister 2006
Jannick Geisler (U15) 


2. Platz DM Cross 2016
Jasper Pahlke (U15) 

2. Platz DM Cross 2013
Jannick Geisler (U23, MLP)

3. Platz DM Cross 2015
Louis Lex (U15)

3. Platz DM Cross Lorsch 2011
Julian Lehmann (U19)

3. Platz DM 4er-Mann-
schaftszeitfahren 2009 (U17)

3. Platz DM Cross 2007
Felix Rieckmann (U15)

4. Platz DM Straße 2007
Felix Rieckmann (U15)

5. Platz DM Cross 2015
Moritz Plambeck (U15)

5. Platz DM Cross Döhlau 2014
Lauritz Urnauer (U19)

5. Platz DM Cross 2009
Julian Lehmann (U17)

5. Platz DM Cross 2009
Jannick Geisler (U19)

5. Platz DM Cross 2007
Jannick Geisler (U17)

6. Platz DM Cross 2016
Jannick Geisler (Elite)

6. Platz DM Cross 2014
Jannick Geisler (U23)

6. Platz DM 4er-Mannschaft 2006 (U15)

7. Platz DM Cross 2016
Lucas Carstensen (U23, KED)

7. Platz DM Cross 2015
Lauritz Urnauer (U19)

7. Platz DM Cross 2012
Julian Lehmann (U23)

7. Platz DM Cross Lorsch 2011
Jannick Geisler (U23) 

8. Platz DM Cross 2015
Stephan Warda (Sen3)

8. Platz DM Cross 2006
Matthias Heine (U15)

9. Platz DM Cross 2016
Stephan Warda (Sen) 

9. Platz DM Cross 2012
Lucas Carstensen (U19)

9. Platz DM Cross 2012
Jannick Geisler (U23, Heizomat) 

10. Platz DM Cross 2015
Jannick Geisler (Elite)

10. Platz DM Cross 2014
Lucas Carstensen (U23)