drucken | schliessen
Harburger Radsport Gemeinschaft v. 1951 e. V.

24. Weihnachtscrossrennen um den Groen Preis von Radsport von Hacht Deutschland Cup diesmal auch mit Jedermann-/Hobbyrennen am 26.12.2011

Nach etlichen Jahren hat sich der Ausrichter wieder dazu durchgerungen, ein Jedermannrennen in das traditionelle Crossrennen am 2. Weihnachtstag mit aufzunehmen. Neben den üblichen 150 - 200 Teilnehmern in den Lizenzrennen werden dieses Jahr bis zu 50 Jedermänner erwartet. Jedermann heißt in diesem Fall: Rennfahrer ohne Lizenz. Der BDR bezeichnet diese Kategorie als Hobbyklasse. Unser langjähriger Sponsor Radsport von Hacht/Stevens sichert wieder unseren Etat für die Lizenzklassen. Für die Hobbies konnten wir die Firma Braun von braun-mohrholz gewinnen. Ein Großteil des Equipments stellt wieder einmal die Sparkasse Harburg-Buxtehude.

Die Veranstaltung im Harburger Waldgelände Haake an der Kuhtrifft beginnt um 10.30 Uhr mit den Schülern und Jugendfahrern. Gegen 13.30 Uhr startet das Hauptrennen. Ob Titelverteidiger und Seriensieger Johannes Sickmüller vom Stevens Racing Team wieder dabei ist, steht noch nicht fest. Es könnte sein, dass Johannes am gleichzeitig stattfindenden Weltcup in Belgien teilnimmt. Gewiss interessant dürfte das Auftreten unser frischen Jungamateure Julian Lehmann, Felix Rieckmann und Sebastian Beyer sein.

Schließlich haben sie noch nicht viel Erfahrung bei den "Großen" sammeln können.

Das letzte Rennen ist den Hobbies vorbehalten. Ihr Rennen beginnt gegen 14.30 Uhr. Neben Cross- sind auch MTB-Räder erlaubt.

Für das leibliche Wohl und Aufwärmmöglichkeiten sorgt wieder Hospachs Würstchenstand und ein Kaffe- und Kuchenzelt im Start-/Zielbereich.


 




Veröffentlicht am:
17:31:51 03.12.2011

URL: http://www.harburger-rg.de/?section=news&cmd=details&newsid=390&printview=1
© 2007 Harburger RG – Alle Rechte vorbehalten
drucken | schliessen