drucken | schliessen
Harburger Radsport Gemeinschaft v. 1951 e. V.

Ein 7., ein 13. und ein 28. Platz am ersten Tag der Cross-DM

Nach verrückten Wetter- und Materialkapriolen gab es drei Plazierungen für die Harburger RG und Anverwandte:

28. wurde Jens Dietrich, nach dem Stephan Warda, ein paar Plätze davor liegend, das Rennen auf Grund von technischen Problemen am Rad aufgeben musste.

13. wurde Tim Rieckmann nach einem hervorragendem Start. Was könnte Tim erreichen, wenn er ohne Ablenkung nur Rad fahren könnte?

7. wurde Jannick. Er hatte einen Kettenklemmer am Start und ging als 4. letzter ins Gelände. Er fuhr das gesamte Feld von hinten auf. Was wäre aus ihm geworden, wenn der Start gut gewesen wäre?

Morgen könnt ihr hier mehr lesen.




Veröffentlicht am:
19:27:59 08.01.2011

URL: http://www.harburger-rg.de/?section=news&cmd=details&newsid=341&printview=1
© 2007 Harburger RG – Alle Rechte vorbehalten
drucken | schliessen