Harburger RG v. 1951 e.V. - erfolgreicher Radsport in Hamburg-Harburg | Julian Lehmann mit Gehirnerschütterung im Krankenhaus in Kleinmachnow!
drucken | schliessen
Harburger Radsport Gemeinschaft v. 1951 e. V.

Julian Lehmann mit Gehirnerschütterung im Krankenhaus in Kleinmachnow!

Zu allererst: Lieber Julian, gute Besserung! Komm' recht bald wieder nach Hause.

Unser U19-Crosser Julian war in den letzten Wochen einer Achterbahn der Gefühle ausgesetzt.

Hatte er sich mit seinem 4. Platz beim DC in Lohne (24.10.)  für eine Europameisterschafts-Teilnahme empfohlen, stürzte er nach guter Leistung in St. Wendel (30.10.) und musste aufgeben. Ein 24. Platz bei der EM (7.11.) schien den Aufwärtstrend zu bestätigen, zumal in der vergangenen Woche eine Einladung zum BDR-Winterlehrgang kam. (Zur Erinnerung: Der Cross-Sport ist leider nicht olympisch, ergo wird er vom BMI nicht so gefördert wie andere Sportarten und deswegen gibt es leider auch keine offizielle Nationalmannschaft.) Nun wird zum ersten Mal seit langer Zeit zum Trainingslager für die Crosser (2.-12.12., Mallorca) eingeladen und Julian darf mit!

Beim DC in Kleinmachnow (13.11.) stürzte Julian allerdings so schwer, dass er einen kurzen Filmriss hatte. Die Docs behielten ihn da: Gehinerschütterung! Julian, werd' wieder schnell gesund! Wir hoffen für Dich, dass Du mit nach Mallorca und Deine Saison erfolgreich fortsetzen kannst.

http://www.julian-lehmann.com/

 

 

Weitere Ergebnisse der hier erwähnten Rennen:

30.10.: Lucas: 12., Jannick 23.

13.11.: Sebastian 8., Lucas 13., Brandon 5., Jörg 5.

 




Veröffentlicht am:
21:59:52 14.11.2010

URL: http://www.harburger-rg.de/?section=news&cmd=details&newsid=328&printview=1
© 2007 Harburger RG – Alle Rechte vorbehalten
drucken | schliessen