Harburger RG v. 1951 e.V. - erfolgreicher Radsport in Hamburg-Harburg



Harburger Juniorenteam erfolgreich bei der Tour de Himmelfahrt in Dnemark

Tosan Teetzmann gewinnt Bergwertung
HRG-Team wurde 4. der Gesamtmannschaftswertung

 

Bei der vom 13. - 15. Mai stattfindenden Tour de Himmelfahrt im Dänischen Odder belegten die Harburger Jungs auch in diesem Jahr wieder tolle Ergebnisse.

Unter 25 Teams aus den Nationen Dänemark, Deutschland, Italien, Norwegen, Schweden und Niederlande belegte das Team Sparkasse Harburg nach 300 km den 4. Rang in der Gesamtmannschaftswertung der Klasse U 19. Dazu trugen im Wesentlichen die starke Fahrweise auf den Etappen 3 und 5 (Königsetappe)  bei. Auf der 3. Etappe fuhr Tosan Teetzmann in einer dreiköpfigen Spitzengruppe und belegte nach 75 km einen starken 3. Platz, Felix Rieckmann belegte den 7. und Jannick Geisler belegte den 11. Rang.

Am Samstag gings dann um die Wurst. Wie alle Jahre vorher geriet diese Etappe wieder zu einem reinen  Ausscheidungsfahren. Matthias Heine punktete in der Sprintwertung mit und wurde 4. der Sprintgesamtwertung. Noch besser gelang es Tosan Teetzmann. Wie schon am Vortag beteiligte er sich wieder bei der Bergwertung. Jeweils optimal von Matthias Heine in Position gebracht, sprintete er bei allen Wertungen mit und sicherte sich so sein erstes Bergtrikot. Glückwunsch! In der dreizehnköpfigen Spitzengruppe belegte schließlich Jannick Geisler nach 131 km den 6. Platz und fuhr damit noch auf den 11. Gesamtrang vor.
Wie schwer das Rennen war, zeigt sich daran, dass lediglich 39 Fahrer klassiert und 75 Fahrer aus der Wertung genommen wurden.

Max Nabrotzki hat sich abgelegt - wir wünschen ihm gute Besserung!

Jannicks Bericht gibt es wie immer unter: http://www.jannick-geisler.de/news.htm

 

 

Der Tribut an die Kälte: Tosan bekam vor lauter kalten Fingern sein Trikot nicht zu und der Drittplazierte bekam den Regenmantel seiner Oma umgehängt.




Veröffentlicht am:
11:51:48 16.05.2010


Nach oben
Seite Drucken
Ankündigungen

Stevens Super Prestige CycloCross zu verk.
Siehe Flohmarkt.




 
Termine
Erfolge

Deutscher Meister 1-er Straße
2010 - Felix Rieckmann (U19)

Deutscher Crossmeister 2010
Jannick Geisler (U19)

Deutscher Crossmeister 2009
Felix Rieckmann (U17)

Deutscher Crossmeister 2007
Julian Lehmann (U15)

Deutscher Crossmeister 2006
Jannick Geisler (U15) 


2. Platz DM Cross 2016
Jasper Pahlke (U15) 

2. Platz DM Cross 2013
Jannick Geisler (U23, MLP)

3. Platz DM Cross 2015
Louis Lex (U15)

3. Platz DM Cross Lorsch 2011
Julian Lehmann (U19)

3. Platz DM 4er-Mann-
schaftszeitfahren 2009 (U17)

3. Platz DM Cross 2007
Felix Rieckmann (U15)

4. Platz DM Straße 2007
Felix Rieckmann (U15)

5. Platz DM Cross 2015
Moritz Plambeck (U15)

5. Platz DM Cross Döhlau 2014
Lauritz Urnauer (U19)

5. Platz DM Cross 2009
Julian Lehmann (U17)

5. Platz DM Cross 2009
Jannick Geisler (U19)

5. Platz DM Cross 2007
Jannick Geisler (U17)

6. Platz DM Cross 2016
Jannick Geisler (Elite)

6. Platz DM Cross 2014
Jannick Geisler (U23)

6. Platz DM 4er-Mannschaft 2006 (U15)

7. Platz DM Cross 2016
Lucas Carstensen (U23, KED)

7. Platz DM Cross 2015
Lauritz Urnauer (U19)

7. Platz DM Cross 2012
Julian Lehmann (U23)

7. Platz DM Cross Lorsch 2011
Jannick Geisler (U23) 

8. Platz DM Cross 2015
Stephan Warda (Sen3)

8. Platz DM Cross 2006
Matthias Heine (U15)

9. Platz DM Cross 2016
Stephan Warda (Sen) 

9. Platz DM Cross 2012
Lucas Carstensen (U19)

9. Platz DM Cross 2012
Jannick Geisler (U23, Heizomat) 

10. Platz DM Cross 2015
Jannick Geisler (Elite)

10. Platz DM Cross 2014
Lucas Carstensen (U23)