drucken | schliessen
Harburger Radsport Gemeinschaft v. 1951 e. V.

Erster Sieg beim ersten Rennen im Deutschland Cup Cross 2009/10

Mit einem Sieg durch Jannick Geisler von der Harburger Radsport-Gemeinschaft begann die Saison der Radquerfeldeinfahrer.
Beim ersten Rennen der 19-teilgen Serie um den Deutschland Cup Cross 2009/10 (Bundesliga) am letzten Sonntag in Hamburg-Horn dominierten die HRG - Fahrer von Anfang an das Rennen der Junioren U 19.
Die drei Langenbeker Jungs Jannick Geisler (17), im Februar 35. der Cross WM in Hoogerheide, und seine beiden Teamkollegen Felix Rieckmann (16), der sich im Januar den Titel des Deutschen Jugendcrossmeisters sichern konnte, sowie Matthias Heine (17) übernahmen gewitzt die Führung. Währrend Matthias Mitte des Rennens mit muskulären Problemen zu kämpfen hatte und auf den sechsten Rang zurückfiel, gaben seine beiden Schulkollegen vom AvH die Führung nicht mehr ab. Beide lieferten sich in den langen Sandpassagen bis zum Schluß ein hartes aber faires Kopf an Kopf Rennen.
                                                                           
Im Endspurt behielt der erfahrenere Jannick die Oberhand und siegte nach einer Fahrzeit von 41:28 min. mit einer Sekunde Vorsprung.
                                                                    
Nach einem schlechten Start fuhr mit Julian Lehmann (16) ein weiterer Harburger Fahrer ein bemerkenswertes Rennen. Zwischenzeitlich auf Platz fünf liegend musste Julian der Aufholjagd Tribut zollen und fiel noch auf Platz acht zurück.
 
Weitere Harburger Platzierungen:
U 19: 10. Max Nabrotzky, 12. Sebastian Beyer U 17: 11. Eric Skowronek, 12. Lucas Carstensen U 15: 9. Kevin Christ, 11. Brandon Schäfer



Veröffentlicht am:
16:32:11 29.09.2009

URL: http://www.harburger-rg.de/?section=news&cmd=details&newsid=237&printview=1
© 2007 Harburger RG – Alle Rechte vorbehalten
drucken | schliessen