Harburger RG v. 1951 e.V. - erfolgreicher Radsport in Hamburg-Harburg



Heute Auftakt in Otter mit Felix Rieckmann von der Harburger RG

"Frühstart" bei Cyclassics

Heute Auftakt in Otter mit Felix Rieckmann von der Harburger RG


Hamburg (HAN/lno).Man könnte sie auch Frühstarter nennen: Die Teilnehmer der Youngclassics, die bereits heute - also drei Tage vor den14. Hamburger Cyclassics - in der Gemeinde Tostedt in diePedale treten. Die Youngclassics sind ein Etappenrennen über insgesamt knapp 230 Kilometer für Lizenzfahrer der Altersklasse U17 und werden zum vierten Mal im Rahmen der Cyclassics ausgetragen. Sie bestehen aus einem Straßenrennen mit Start und Ziel in Otter über 85,5 Kilometer (Start heute17 Uhr), einem Einzelzeitfahren in Otter über 9,5 Kilometer (Start morgen 9 Uhr), einem Rundstreckenrennen in Buchholz über 70 Kilometer auf dem Kurs des Großen Preises von Buchholz (Start morgen18 Uhr) und einem abschließenden Rundstreckenrennen in Hamburg über 63 Kilometer um die Binnenalster (Start Sonnabend 13.30 Uhr).

Mit dabei sind 120 U17 Fahrer aus Deutschland, Belgien und Dänemark. Einer von ihnen ist der Harburger Felix Rieckmann. Der 16-Jährige zählt zu den besten deutschen Nachwuchsradfahrern und will dies gerade vor heimischer Kulisse beweise: "Das Rennen ist Höhepunkt des Jahres für mich, da es im Jugendbereich kaum Rundfahrten gibt", sagt Rieckmann, der aus der Trainingsgruppe von Trainer Frank Plambeck von der Harburger RG stammt.

In den vergangenen Wochen hat sich der Schüler des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums intensiv auf die Cyclassics vorbereitet. In der Woche bleibt ihm oft nur wenig Zeit fürs Training, er nutzt aber jede Minute, um in der Sichtungsrangliste des BDR (Bund Deutscher Radfahrer) nach vorn zu fahren. "Die Schulleitung unterstützt mich, sodass ich für Wettkämpfe schon mal einen Tag frei bekomme", sagt Rieckmann.

Der Youngclassics-Sieger von 2007 hat in diesem Jahr bereits die Deutsche U17-Crossmeisterschaft gewonnen."Langfristig möchte ich mich aber auf die Straße konzentrieren", sagt das junge Talent. Auch hier kann er bereits Erfolge nachweisen: So belegte er erst vergangenes Wochenende den ersten Platz bei einem international besetzten Rennen über 80 Kilometer in Dänemark.

Für die Youngclassics erhofft er sich einen Platz "unter den ersten Zehn". Zusammen mit fünf anderen Radfahrern startet Rieckmann für das Team Sparkasse Harburg-Buxtehude. Obwohl er zu den besten Fahrern der HRG gehört, gibt er sich bescheiden: "Im Rennen wird geguckt, wer sich am besten fühlt und das Team dann anführt."

"Es ist unser Ziel, die Youngclassics zur namhaftesten und deutschen U17-Etappenfahrt zu machen", sagt Frank Bertling, Geschäftsführer der veranstaltenden Agentur Upsolut. Über die internationale Konkurrenz freut sich auch Rieckmann, der seine Stärke im normalen Rennverlauf sieht. Im Zeitfahren lässt der Harburger anderen den Vortritt, "hier bin ich nicht so stark." Rieckmann erwartet, dass das Rennen morgen in Buchholz, wo auf dem Kurs des Großen Preises von Buchholz gefahren wird, entschieden wird. "Die Etappe wird sehr schwer werden", sagt der 16-Jährige, der in seiner Freizeit "gern vor dem Computer sitzt" , wie er sagt. Und auch dort lässt ihn sein Sport nicht ganz los: Am liebsten beschäftigt er sich mit dem Spiel Radsportmanager.

Die Schulleitung unterstützt mich, sodass ich für Wettkämpfe schon mal einen Tag frei bekomme.«

Artikel erschien am 13.08.2009 in den Harburger Anzeigen und Nachrichten

 




Veröffentlicht am:
11:53:51 13.08.2009


Nach oben
Seite Drucken
Ankündigungen

Stevens Super Prestige CycloCross zu verk.
Siehe Flohmarkt.




 
Termine
Erfolge

Deutscher Meister 1-er Straße
2010 - Felix Rieckmann (U19)

Deutscher Crossmeister 2010
Jannick Geisler (U19)

Deutscher Crossmeister 2009
Felix Rieckmann (U17)

Deutscher Crossmeister 2007
Julian Lehmann (U15)

Deutscher Crossmeister 2006
Jannick Geisler (U15) 


2. Platz DM Cross 2016
Jasper Pahlke (U15) 

2. Platz DM Cross 2013
Jannick Geisler (U23, MLP)

3. Platz DM Cross 2015
Louis Lex (U15)

3. Platz DM Cross Lorsch 2011
Julian Lehmann (U19)

3. Platz DM 4er-Mann-
schaftszeitfahren 2009 (U17)

3. Platz DM Cross 2007
Felix Rieckmann (U15)

4. Platz DM Straße 2007
Felix Rieckmann (U15)

5. Platz DM Cross 2015
Moritz Plambeck (U15)

5. Platz DM Cross Döhlau 2014
Lauritz Urnauer (U19)

5. Platz DM Cross 2009
Julian Lehmann (U17)

5. Platz DM Cross 2009
Jannick Geisler (U19)

5. Platz DM Cross 2007
Jannick Geisler (U17)

6. Platz DM Cross 2016
Jannick Geisler (Elite)

6. Platz DM Cross 2014
Jannick Geisler (U23)

6. Platz DM 4er-Mannschaft 2006 (U15)

7. Platz DM Cross 2016
Lucas Carstensen (U23, KED)

7. Platz DM Cross 2015
Lauritz Urnauer (U19)

7. Platz DM Cross 2012
Julian Lehmann (U23)

7. Platz DM Cross Lorsch 2011
Jannick Geisler (U23) 

8. Platz DM Cross 2015
Stephan Warda (Sen3)

8. Platz DM Cross 2006
Matthias Heine (U15)

9. Platz DM Cross 2016
Stephan Warda (Sen) 

9. Platz DM Cross 2012
Lucas Carstensen (U19)

9. Platz DM Cross 2012
Jannick Geisler (U23, Heizomat) 

10. Platz DM Cross 2015
Jannick Geisler (Elite)

10. Platz DM Cross 2014
Lucas Carstensen (U23)