Harburger RG v. 1951 e.V. - erfolgreicher Radsport in Hamburg-Harburg | TMP Jugendtour 2009 - Internationale Etappenfahrt in Thüringen
drucken | schliessen
Harburger Radsport Gemeinschaft v. 1951 e. V.

TMP Jugendtour 2009 - Internationale Etappenfahrt in Thüringen

- Zwei Harburger Jungs unter den ersten 10 im Gesamtergebnis -

 

 

Die als Team Hamburg startende Equipe der Harburger RG mischte munter bei der TMP Jugendtour 2009 mit.

Unter den 140 Sportlern war neben den Verbandsteams aus allen Teilen Deutschlands auch noch internationale Beteiligung aus Holland und Polen am Start.

 

Schon beim Prolog am Freitag Abend im Gewerbegebiet Waltershausen platzierten sich Max Nabrotzky und Felix Rieckmann im Kriterium ums Gelbe Trikot als vierter und fünfter.

Daraus erahnten wir schon, dass dieses Jahr mehr als nur Achtungserfolge drin sein sollten. So war es dann auch.

 

Beim Bergzeitfahren am Samstag Vormittag über 5 km in Weingarten waren gleich 4 HRG'ler unter den ersten Einundzwanzig im Ergebnis. Tosan Teetzmann war da mit seinem 9. Platz der Beste. Die Plätze 18, 19 und 21 belegten Felix Rieckmann, Julian Lehmann und Max Nabrotzky.

 

Am Nachmittag galt es, die Positionen noch zu verbessern. Während Tosan die Aufgabe hatte, am Berg das Feld zu reduzieren, sollten Felix und Max auf Sekundengutschriften bzw. um den Tagessieg sprinten. Völlig erschöpft im Ziel angekommen wurde Max mit dem 2. Etappenplatz und Felix mit dem Sprinttrikot belohnt. Tosan zollte nur noch zwei Kilometer vor dem Ziel seinen Kraftanstrengungen Tribut und verlor dann noch bis zum Ziel hin 44 Sekunden.

 

Am dritten und letzten Tag wollten sich die Jungs mit dem guten Zwischenstand aber nicht zufrieden geben. Felix fuhr ein weiteres Mal um das Sprinttrikot und belegte in einer Wertung noch einmal Platz zwei. Damit wurde er insgesamt 2. der Sprintgesamtwertung. Tosan gewann Bergwertungspunkte und belegte im Endergebnis ums Bergtrikot einen tollen 5. Platz. Drei Kilometer vor dem Ziel löste sich Max Nabrotzky aus dem Feld, wurde aber 1000 m vor dem Ziel eingeholt. So spielt eben das Leben.

 

Insgesamt belegten schließlich Max Nabrotzky den 8. Gesamtrang und Felix den 10. Gesamtrang. Hätte es eine Mannschaftswertung gegeben, so wäre die Hamburger Equipe unter die besten Fünf gefahren.

 

 

 

 




Veröffentlicht am:
20:17:38 19.05.2009

URL: http://www.harburger-rg.de/?section=news&cmd=details&newsid=204&printview=1
© 2007 Harburger RG – Alle Rechte vorbehalten
drucken | schliessen