drucken | schliessen
Harburger Radsport Gemeinschaft v. 1951 e. V.

Top-Platzierungen fr Harburgs Radsportler

Artikel erschienen auf:

http://www.die-harburger.de/Sport/Top-Platzierungen-fuer-Harburgs-Radsportler.html

Bei den Landesmeisterschaften der Nordverbände Schleswig-Holstein, Bremen und Hamburg in Eyendorf konnten Harburgs Radsportler 14 Top-Drei Platzierungen, darunter sechs Titel, erkämpfen.

Die Harburger Radsportgemeinschaft gehört damit zu den erfolgreichsten Vereinen Norddeutschlands. Besonders gut schnitt die Schüler- und Jugendabteilung ab. Anneke van Laaten (10) und Maria Warcocz (14) gewannen ihre Zeitfahrwettbewerbe über 10,3 Kilometer.

In der Jugendklasse U 17 belegten die Harburger gar die Plätze 1 bis 5. Neuer Titelträger wurde der 15-jährige Max Nabrotzky vor Nationalfahrer Felix Rieckmann (16) und Jannis Schröder (14). Bei den Junioren U 19-Fahrern war Jannick Geisler noch angeschlagen von seinem Parforceritt am Vortag in Frankfurt, sodass er lediglich den zweiten Platz belegte.

Beim Straßenrennen am Sonntag in Bremen wurde Susanne Plambeck überraschend neue Titelträgerin bei den Frauen. Beim Rennen über 41 Kilometer siegte die ehemalige Nationalfahrerin im Endspurt mit einer Radlänge vor Uta Krauß aus Kiel und Stefanie Wasmundt aus Itzehoe.

In der Paradeklasse der HRG, den Jugend U 17-Fahrern deklassierten die Harburger den Rest des 25-köpfigen Feldes. Schließlich belegten die HRGler die Plätze 1 bis 6, wobei die Topfahrer Julian Lehmann Platz 5 und Felix Rieckmann Platz 6 belegten.

Der Nordtitel ging dieses Jahr an den 15-jährigen HRGler Tosan Teetzmann aus Neetze bei Lüneburg, der Max Nabrotzky und Lasse Walas abspurten konnte. Sebastian Beyer erreichte noch mit kleinem Vorsprung Platz 4.




Veröffentlicht am:
12:36:59 07.05.2009

URL: http://www.harburger-rg.de/?section=news&cmd=details&newsid=203&printview=1
© 2007 Harburger RG – Alle Rechte vorbehalten
drucken | schliessen