drucken | schliessen
Harburger Radsport Gemeinschaft v. 1951 e. V.

DIE RTFler-Gruppe am Sonntag fhrt IMMER!

Wenn die Crosser Ruhepause haben oder die Strassenrenner krank oder verletzt sind, passiert nichts, denkt wohl so mancher. Pustekuchen! Die "Donnerstagsrunde", die jetzt eine Sonntagsrunde geworden ist, trainiert IMMER! (Ausserhalb der RTF-Saison) Egal obs stürmt oder schneit, irgendein Trainingspartner steht dort immer!

Am Sonntag, den 11.1., hatten wir minus 7 Grad und waren 7 Teilnehmer - passt doch!? Thomas Siewert hat über diese Ausfahrt folgendes getextet:

Am Sonntag zu früher Stunde treffen sich sieben HRG-ler

wieder mal zu einer Runde.

Bei minus sieben Grad

wars für manche schon recht hart.

Susanne und Sönke fuhren recht keck

vor uns Anderen vorne weg.

So nach fünf Kilometern waren dann

auch mal Ulrich und Andreas dran.

Zu guter letzt hats uns allen Spaß gebracht,

drum wird es auch mal wieder gemacht.

  

Hier das ziemlich fröhliche Foto dazu (Andreas hat wegen des Designs extra die Brust frei gemacht):

 

Das Foto oben entstand nach einer P-Pause. Folgende Sprüche blieben in Erinnerung:

"Kommen schon Eiswürfel raus?"

"In meinem Isostar sind schon Klümpchen."

"Heute Morgen war das noch Glühwein, was ich mir in die Flasche getan hab'."

- "Sei doch froh, jetzt hast Du Eiswein."

 

 

 

Ausfahrt am 16.11.2008: Es wird aufeinander gewartet, wenn einer einen Platten hat. Hier hats Jürgen getroffen.

 

 

Wer also mal mitmachen will - hoffentlich bald ohne Eisbein/Eiswein - der kann sonntags gerne um 10 Uhr zum Treffpunkt kommen: Zum "Entennest" am Vinzenzweg an der Harburger Außenmühle. Achtung! Radrennenfahren ist woanders!




Veröffentlicht am:
01:42:01 26.01.2009

URL: http://www.harburger-rg.de/?section=news&cmd=details&newsid=187&printview=1
© 2007 Harburger RG – Alle Rechte vorbehalten
drucken | schliessen