drucken | schliessen
Harburger Radsport Gemeinschaft v. 1951 e. V.

Europameisterschaft Cross in Lievin/Frankreich

Bericht von Silke Geisler über die Europameisterschaft Cross in Frankreich am 2.11.2008:
 
"Bereits am Freitag haben wir uns auf den Weg nach Frankreich gemacht. Nach 7,5 Stunden Autofahrt kamen wir in Lievin an und bezogen unser Quartier im Golfhotel von Arras.
Am nächsten Morgen mussten wir feststellen, das es die ganze Nacht geregnet hatte. Auch am Samstag wollte es nicht aufhören zu regnen. Am Nachmittag fand eine Trainingseinheit auf dem EM-Kurs statt. Spätestens dort wurde jedem klar, wie schwer das Rennen am nächsten Tag werden würde.  
Am Tag des Rennens war es trocken, doch der Kurs war durch das schlechte Wetter an den Vortagen tief und aufgeweicht. Viel Rasen und kurze steile Anstiege auf Rasen. Ein Kurs der viel Kraft erforderte.
 
50 Starter – ca. 15 sind ausgestiegen. 
 
Nachdem Jannick – als jüngerer Jahrgang - wieder aus der letzten Reihe starten musste, hatte er jedoch einen sehr guten Start und konnte einige Fahrer hinter sich lassen. Er hatte sich unter die ersten 25 eingereiht und sah sehr gut aus. Doch bereits in der zweiten Runde musste er dem sehr schwierigen Kurs (tief giftige Anstiege) Tribut zollen und wurde nach hinten durchgereicht. Ein, zwei Stürze gehörten auch dazu. Erst im letzten Drittel des Rennens konnte er dann noch rund zehn  Plätze gut machen. Zufrieden war Jannick mit dem Rennen und der Platzierung(38.) nicht. Der Kurs war insgesamt sehr tief und schwer zu fahren.International hängen die Trauben ganz schön hoch, und man muss lernen, dass auch eine Platzierung um die 30 in Ordnung geht.
 
 
Insgesamt war es ein Erlebnis. Die Veranstaltung war sehr gut geplant und organisiert."
Ein Video findet ihr auf Jannick’s Homepage:  
http://www.jannick-geisler.de/news.htm   



Veröffentlicht am:
20:37:55 05.11.2008

URL: http://www.harburger-rg.de/?section=news&cmd=details&newsid=172&printview=1
© 2007 Harburger RG – Alle Rechte vorbehalten
drucken | schliessen