drucken | schliessen
Harburger Radsport Gemeinschaft v. 1951 e. V.

Vlkerwanderung zum 2. Lauf der HRG-Vereinsmeisterschaft

Es gab einen neuen Rekord: Ein Drittel der Vereinsmitglieder waren beim Zeitfahren am Start.

Wie immer bei unserem 2. Lauf zur Vereinsmeisterschaft war der Termin sehr kurzfristig anberaumt worden - trotzdem erschienen 49 Aktive (plus einige Supporter und Helfer, vielen Dank) zum Zeitfahren in Moorwerder/Stillhorn. Die gemeinsame Anfahrt in mehreren (!) Grüppchen gestaltete sich schon fast schwierig - die lange Schlange von Autofahrern war genervt, weil sie die vielen Radsportler kaum überholen konnten.

Ganz besonders erfreulich war die hohe Anzahl an Starterinnen in der Frauenklasse: Alle RTFlerinnen, 5 Stück an der Zahl, hatten sich zu einer Teilnahme am Rennen entschlossen, dazu kamen dann noch zwei Lizenzfahrerinnen. Dies ist ja nicht selbstverständlich, denn Fitness-RadlerInnen stellen sich nicht alle Tage einem Wettbewerb! Ebenfalls fanden sich fast alle jugendlichen Nachwuchsfahrer am Start ein, die diese Vereinsmeisterschaft noch einmal zum Training für die Cyclassics und/oder die DM 4er nutzen wollten. - Was ist die Moral von der Geschicht? Bei unserem Zeitfahren sind schon fast mehr Teilnehmer als bei der Landesmeisterschaft am Start. 

  :-))

Ergebnisse findet ihr hier.
(Nicht schön, aber schnell)

 

 Anreise

Startbesprechung

 

 

Frauenpower!

 

Ergebnisverlesung




Veröffentlicht am:
23:31:12 27.08.2008

URL: http://www.harburger-rg.de/?section=news&cmd=details&newsid=159&printview=1
© 2007 Harburger RG – Alle Rechte vorbehalten
drucken | schliessen