Harburger RG v. 1951 e.V. - erfolgreicher Radsport in Hamburg-Harburg



Max Nabrotzki hervorragender 2. bei der Nord-DM

Am Sonntag , 25.5.2008, gab es bei der Norddeutschen Meisterschaft in Geilenkirchen eine hervorragende - wenn nicht sogar überraschende - Plazierung eines weiteren Harburger U17-Fahrers.
Max gelang ein 2. Platz in seiner Altersklasse. 

Zur Erinnerung: Nur die ersten 30 Fahrer jeder Altersklasse qualifizieren sich direkt für die Deutschen Meisterschaften am 15.6., zusätzlich können vom LV-Trainer noch 3 einzelne nachnominiert werden.
Bei den U19-Fahrern konnte Rene Klawonn von der RG Hamburg einen hervorragenden 3. Platz belegen.


Hier der Kurzbericht von Andre Nötzel, der mit den Jungs in NRW war. Andre hat diesen Bericht für die Hamburg-Seite geschrieben, leider ist er dort bis heute nicht erschienen.

"Bei den Norddeutschen Meisterschaften in Geilenkirchen, gleichzeitig Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft, belegte der erst 14 Jährige Max Nabrotzky vom Team Sparkasse Harburg-Buxtehude Harburger RG in der U17-Klasse einen ausgezeichneten 2. Platz.

Bei sommerlichen Temperaturen mußten auf einer 2,2 km langen Runde, gespickt mit einem 1,2 km langen Berg, 27 Runden gefahren werden. Schon nach 4 von 27 zu fahrenden Runden setzte sich eine 6 köpfige Gruppe mit Max Nabrotzky ab und fuhr einen Vorsprung von maximal 45 Sekunden gegenüber dem Hauptfeld heraus. 10 Runden vor Schluß schloß eine 5 köpfige Verfolgergruppe zu den Spitzenreitern auf. Im weiteren Verlauf des Rennens wuchs der Vorsprung dank Max' Führungsarbeit - einer der Motoren in der Spitzengruppe - auf über eine Minute gegenüber den nächsten Verfolgern an. Im Finale mußte er sich dann nur Michael Juchmann aus Harsewinkel geschlagen geben.

Neben Max fuhr ebenfalls sein Teamgefährte Tosan Teetzman ein starkes Rennen. Am Ende fehlte ihm sowie seinen anderen Teamkollegen leider die Kaft, um sich direkt für die Deutsche Meisterschaft zu qualifizieren (bis Platz 30). Neben Max Nabrotzky (der sich direkt qualifizierte) fahren Felix Rieckmann (automatisch qualifiziert durch die BDR-Sichtungs-Rangliste aktuell Platz 7), der noch Verletzte Jugendnationalfahrer Jannick Geisler und Julian Lehmann (beide nachgemeldet) alle vom Team Sparkasse Harburg-Buxtehude, zur Deutschen Meisterschaft nach Unnna."




Veröffentlicht am:
00:06:00 29.05.2008


Nach oben
Seite Drucken
Ankündigungen

Stevens Super Prestige CycloCross zu verk.
Siehe Flohmarkt.




 
Termine
Erfolge

Deutscher Meister 1-er Straße
2010 - Felix Rieckmann (U19)

Deutscher Crossmeister 2010
Jannick Geisler (U19)

Deutscher Crossmeister 2009
Felix Rieckmann (U17)

Deutscher Crossmeister 2007
Julian Lehmann (U15)

Deutscher Crossmeister 2006
Jannick Geisler (U15) 


2. Platz DM Cross 2016
Jasper Pahlke (U15) 

2. Platz DM Cross 2013
Jannick Geisler (U23, MLP)

3. Platz DM Cross 2015
Louis Lex (U15)

3. Platz DM Cross Lorsch 2011
Julian Lehmann (U19)

3. Platz DM 4er-Mann-
schaftszeitfahren 2009 (U17)

3. Platz DM Cross 2007
Felix Rieckmann (U15)

4. Platz DM Straße 2007
Felix Rieckmann (U15)

5. Platz DM Cross 2015
Moritz Plambeck (U15)

5. Platz DM Cross Döhlau 2014
Lauritz Urnauer (U19)

5. Platz DM Cross 2009
Julian Lehmann (U17)

5. Platz DM Cross 2009
Jannick Geisler (U19)

5. Platz DM Cross 2007
Jannick Geisler (U17)

6. Platz DM Cross 2016
Jannick Geisler (Elite)

6. Platz DM Cross 2014
Jannick Geisler (U23)

6. Platz DM 4er-Mannschaft 2006 (U15)

7. Platz DM Cross 2016
Lucas Carstensen (U23, KED)

7. Platz DM Cross 2015
Lauritz Urnauer (U19)

7. Platz DM Cross 2012
Julian Lehmann (U23)

7. Platz DM Cross Lorsch 2011
Jannick Geisler (U23) 

8. Platz DM Cross 2015
Stephan Warda (Sen3)

8. Platz DM Cross 2006
Matthias Heine (U15)

9. Platz DM Cross 2016
Stephan Warda (Sen) 

9. Platz DM Cross 2012
Lucas Carstensen (U19)

9. Platz DM Cross 2012
Jannick Geisler (U23, Heizomat) 

10. Platz DM Cross 2015
Jannick Geisler (Elite)

10. Platz DM Cross 2014
Lucas Carstensen (U23)