Harburger RG v. 1951 e.V. - erfolgreicher Radsport in Hamburg-Harburg



Radteam Sparkasse Harburg-Buxtehude bleibt in der Erfolgsspur / Roubiax-Pflaster in Bad Bevensen

Auch am letzten Wochenende blieb das Radteam Sparkasse Harburg-Buxtehude der HRG (Harburger Radsport-Gemeinschaft) beim Strassenrennen in Steinfurt-Burgsteinfurt in der Erfolgsspur. Das Team erreichte in der Klasse Jugend U 17 die Plätze zwei durch den 15-jährigen Felix Rieckmann, Platz vier durch den 16-jährigen Jannick Geisler und Platz neun durch den 15-jährigen Marmstorfer Julian Lehmann.

War es in Hamburg noch schön, so setzte pünktlich zum Start wieder einmal ... 

... Regen und Kälte ein. Die Harburger ließen sich davon aber nicht beeindrucken und setzten dem Feld von 130 Startern aus Holland und Westdeutschland von Anfang an ihren Stempel auf. Als sich zur Einfahrt in die letzte Runde eine fünfköpfige Spitzengruppe formierte, waren einmal mehr auch die Harburger Jungs dabei. Jannick und Felix rochen sofort den Hasen und blieben dann bis zum Schluß vorne dabei. Im Endspurt nach 56,6 km fuhr schließlich Felix seinen ersten Treppchenplatz in dieser Saison ein.

 

Da in Steinfurt nicht alle Rennklassen angeboten wurden, versuchte sich der Rest der HRG beim Rennen in Bad Bevensen. Die 7-km-Runde beinhaltete auch ein 1,5-km-Stück Kopfsteinpflaster, daher auch der Name: "Die Hölle des Nordens - Ein Feeling von Paris-Roubaix in Bad Bevensen". Dabei wurden folgende Ergebnisse erzielt:

U13 - Lizenz:           2. Kevin Christ

U15 - Lizenz:           2. Eric Skowronek

                              12. Rene Hagemann

Frauen - Lizenz:       7. Susanne Plambeck

U08 - Jedermann: 1. Moritz Plambeck

U11 - Jedermann: 3. Philipp Plambeck

                             7. Sascha Greve

16-40 Jahre Jedermann: 10. Tim Linde

Herzlichen Glückwunsch! - Gute Besserung an Malte Sierwald, der stürzte.

                                

 

 




Veröffentlicht am:
07:50:23 16.04.2008


Nach oben
Seite Drucken
Ankündigungen

Stevens Super Prestige CycloCross zu verk.
Siehe Flohmarkt.




 
Termine
Erfolge

Deutscher Meister 1-er Straße
2010 - Felix Rieckmann (U19)

Deutscher Crossmeister 2010
Jannick Geisler (U19)

Deutscher Crossmeister 2009
Felix Rieckmann (U17)

Deutscher Crossmeister 2007
Julian Lehmann (U15)

Deutscher Crossmeister 2006
Jannick Geisler (U15) 


2. Platz DM Cross 2016
Jasper Pahlke (U15) 

2. Platz DM Cross 2013
Jannick Geisler (U23, MLP)

3. Platz DM Cross 2015
Louis Lex (U15)

3. Platz DM Cross Lorsch 2011
Julian Lehmann (U19)

3. Platz DM 4er-Mann-
schaftszeitfahren 2009 (U17)

3. Platz DM Cross 2007
Felix Rieckmann (U15)

4. Platz DM Straße 2007
Felix Rieckmann (U15)

5. Platz DM Cross 2015
Moritz Plambeck (U15)

5. Platz DM Cross Döhlau 2014
Lauritz Urnauer (U19)

5. Platz DM Cross 2009
Julian Lehmann (U17)

5. Platz DM Cross 2009
Jannick Geisler (U19)

5. Platz DM Cross 2007
Jannick Geisler (U17)

6. Platz DM Cross 2016
Jannick Geisler (Elite)

6. Platz DM Cross 2014
Jannick Geisler (U23)

6. Platz DM 4er-Mannschaft 2006 (U15)

7. Platz DM Cross 2016
Lucas Carstensen (U23, KED)

7. Platz DM Cross 2015
Lauritz Urnauer (U19)

7. Platz DM Cross 2012
Julian Lehmann (U23)

7. Platz DM Cross Lorsch 2011
Jannick Geisler (U23) 

8. Platz DM Cross 2015
Stephan Warda (Sen3)

8. Platz DM Cross 2006
Matthias Heine (U15)

9. Platz DM Cross 2016
Stephan Warda (Sen) 

9. Platz DM Cross 2012
Lucas Carstensen (U19)

9. Platz DM Cross 2012
Jannick Geisler (U23, Heizomat) 

10. Platz DM Cross 2015
Jannick Geisler (Elite)

10. Platz DM Cross 2014
Lucas Carstensen (U23)