drucken | schliessen
Harburger Radsport Gemeinschaft v. 1951 e. V.

Team erzielte dreizehn Platzierungen am Wochenende

Langsam kommen sie alle in Schwung. Gleich dreizehn Platzierungen fuhr das Sparkassenteam der HRG (Harburger Radsport-Gemeinschaft) am letzten Wochenende in Ascheffel und Duderstadt ein. Trotz Kälte und Regen waren die Fahrer hoch motiviert und angriffslustig.

Am Sonnabend beim Straßenrennen über 49,5 km verkaufte sich das komplette U-17 Sparkassenteam der HRG ganz hervorragend, indem sie die Plätze drei durch Jannick Geisler, vier durch Felix Rieckmann, fünf durch Matthias Heine und sechs durch Julian Lehmann belegten, lediglich geschlagen von zwei Dänischen Fahrern aus Odder und Randers.
Erfreulich war auch das Ergebnis der jüngsten HRG’ler Kevin Christ (12), der nach 16,5 km Platz 5 belegte, Ole Walas (11), der den 7. Platz belegte und Paul Warda (11), der den 9. Platz unter mehr als 20 Startern belegte.
Mit Platz 9 durch Eric Skowronek in der Klasse U 15 wurde der Renntag am Sonnabend abgeschlossen.

Zu seiner ersten Platzierung in der Saison 2008 kam am Sonntag der 28-jährige Malte Sierwald in Duderstadt, wo er einen hervorragenden 3. Platz bei Temperaturen um 3°C nach 66 km belegte. Beim gleichen Rennen wurde der 50-jährige Jörg Francke 9.
Aber auch in hier vermochte das Sparkassenteam wieder aufzutrumphen. Bei der Jugend U 17 belegten ebenfalls nach 66 km der 16-jährige Jannick Geisler Platz 4, Julian Lehmann (15) Platz 7 und Felix Rieckmann Rang 8.

Jannick Geisler katapultierte sich damit nach diesem Wochenende selbst auf Rang drei der Deutschen Jugendrangliste, in welcher Felix Rieckmann jetzt den 10. Rang einnimmt.



Veröffentlicht am:
20:07:45 08.04.2008

URL: http://www.harburger-rg.de/?section=news&cmd=details&newsid=139&printview=1
© 2007 Harburger RG – Alle Rechte vorbehalten
drucken | schliessen