drucken | schliessen
Harburger Radsport Gemeinschaft v. 1951 e. V.

SellaRondaBikeDay 2015

Radfahren ohne jeden Stress, es sei denn, man mag nicht gerne im Schneckentempo die Berge rauffahren und im Renntempo wieder runter. Der SellaRondaBikeDay ist eine Veranstaltung ohne Rennambitionen, ohne Zeitmessung, ohne Startgebühr und wird intensiv von den Bewohnern der Umgebung genutzt, um die paradiesische Umgebung in aller Ruhe und ohne Motorenlärm geniessen zu können. Und zwei Harburger dabei, aber diesmal nicht wie im September 2014 fast allein auf der Stecke, vielmehr haben wir uns die Straße mit wohl weit über 20000 Moutainbikes, E-Bikes, Rennrädern und sogar Einrädern und einem Laufrad geteilt. Ein kleiner Junge, Alter vielleicht 4 Jahre, kam uns vom Sellapass mit seinem Laufrad entgegen, bergab mit locker 40 km/h. Wenn der so weiter trainiert wird, wird er irgendwann der neue Paolo Savoldelli (Der Falke). Am Tag zuvor haben wir zufällig 2 Dithmarscher getroffen, die wir nicht kannten, die wohl aber schon öfter dort waren. Aber das waren alle Norddeutschen, die wir getroffen haben. Deutlich mehr Bayern waren dort, deren Anreise ja nicht ganz so aufwändig ist wie unsere.
 
http://youtu.be/lTj1BR5m9vU
https://youtu.be/1S5CPewGvvc
https://youtu.be/w7fgVxV1UUI
https://youtu.be/I9y_AEmFLn8
https://youtu.be/t4pE2NGX9uU
URL: http://www.harburger-rg.de/?page=403&printview=1
© 2007 Harburger RG – Alle Rechte vorbehalten
drucken | schliessen