drucken | schliessen
Harburger Radsport Gemeinschaft v. 1951 e. V.

FAQ (Häufige Fragen)

Hier beantworten wir einige besonders häufige Fragen von Radsporteinsteigern. Sollte deine ungemein wichtige Frage nicht dabei sein, kannst Du sie per Mail an die Redaktion schicken. Wir werden versuchen, kompetent zu antworten..

Wie unterscheiden sich RTFs und Radrennen?

Das Ziel ambitionierter Tourenfahrer ist es, die festgelegte Strecke möglichst schnell zu bewältigen. Diesen Ehrgeiz hat ein Radrennfahrer in der Regel nicht -– er möchte als erster ins Ziel kommen, also nicht unbedingt schnell sein, sondern "nur" schneller als die anderen…;-)

Wieviel muß man als Neuling trainieren, um an Radrennen teilnehmen zu können?

Diese vielgestellte Frage läßt sich eigentlich nicht pauschal beantworten. Trotzdem als Anhaltspunkt: etwa ein Jahr Training (etwa 8000-15000 Km) ist wohl in jedem Fall erforderlich, wenn die Teilnahme in Lizenzrennen (Männerklasse C) angestrebt wird.

In den Nachwuchsklassen bis etwa U15 ist ein etwas geringerer Aufwand nötig

Wer jetzt erst einmal geschockt ist und denkt „das schaffe ich nie”, findet auf der Quereinsteiger-Info-Seite vielleicht ein wenig Trost…

Wieviel Kraft spart man durch Windschattenfahren?

Das hängt sehr stark von der gefahrenen Geschwindigkeit ab. Im Rennen auf flacher Strecke mit über 40 Km /h muß man im Fahrerfeld etwa 40% weniger leisten als an der Spitze im Wind. (Um das glauben zu können, muß man's wohl selbst erlebt haben).


URL: http://www.harburger-rg.de/?page=207&printview=1
© 2007 Harburger RG – Alle Rechte vorbehalten
drucken | schliessen